Seit geraumer Zeit beschäftigen wir uns im Kindergarten mit der alten Handwerkskunst des Filzens.
Bunte Schafswolle, warmes Wasser und Olivenölseife laden die Kinder in unserer Filzwerkstatt ein, wertvolle Sinneserfahrungen
zu machen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Ein Projekt, das auf die Kinder harmonisierend und ausgleichend wirkt.
In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns mit dem Thema: Von der Schafswolle zum fertigen Kleidungsstück. Hierbei
geht es uns darum, den Kindern die Zusammenhänge und die Entwicklung eines handwerklichen Produkts zu vermitteln.

Einen Höhepunkt erlebten wir beim Besuch unseres Nachbars Franz Albert. Er hat es uns ermöglicht, beim Scheren eines
Schafes mit dabei zu sein. Wir konnten das Schafsfell riechen und das ölige Lanolin des Fells an unseren Händen spüren
außerdem durfte jeder ein Stück Schafsfell mit nach Hause nehmen.